14.12.2013 VKU Lüscherzstrasse

 Ein Autolenker war auf der Lüscherzstrasse von Vinelz Richtung Lüscherz unterwegs, als er in einer leichten Rechtskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor und links von der Strasse geriet. Auf einer Länge von rund 60 Metern kollidierte er mit mehreren Strassenpfosten, Gartenzäunen, Sträuchern und auf der Höhe der Hausnummer 111 mit einem Stromverteilkasten, bis sein Auto letztlich mitten auf der Strasse zum Stillstand kam. Der 40-jährige Lenker konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen. Er wurde leicht verletzt und durch eine Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gebracht. Ein Atemlufttest ergab einen Wert von über einem Promille. Auch ein Drogenschnelltest fiel positiv aus.

Durch die Kollision mit dem Verteilkasten fiel in mehreren Haushaltungen der Strom aus. Die Reparaturarbeiten sind im Gang. Während der Unfallaufnahme und den Strassenreinigungsarbeiten war die Lüscherzstrasse für mehrere Stunden gesperrt. 6 AdF der Feuerwehr Jolimont sicherten den Schadenplatz, leiteten den Verkehr um und räumten die Unfallstelle auf.