13.02.2013 Brandalarm im MZ St.Johannsen

13.02.2013 Brandalarm im Massnahmenzentrum St. Johannsen. Alarmmeldung  21.37 Uhr

In einer Eingewiesenenzelle brannte ein Abfallkübel, welcher im Ersteinsatz mittels einer Löschdecke durch einen Betreuer, etwas später mit einem Feuerlöscher von einem Angestellten des Sicherheitsdienstes gelöscht werden konnte. Wegen der grossen Rauchentwicklung wurden 8 Eingewiesene evakuiert. Es sind keine Verletzten zu beklagen. Warum es zu diesem Brand kam wird zur Zeit durch die Polizei (BEX) abgeklärt. Die Feuerwehr Jolimont war mit ca. 30 Adf und diversen Einsatzfahrzeugen auf dem Schadenplatz. Das Gebäude musste gelüftet werden.