Jugendfeuerwehr

 

Die Jugendlichen können mit 14 Jahren nach dem absolvierten GVB Einführungskurs der FW-Jolimont beitreten und den Übertritt zu den Erwachsenen im vollendeten 18 Altersjahr vollziehen. Eine jährliche Übung (1 Tag) wird von der GVB organisiert. 4 Übungen werden vom Landesteil Seeland durchgeführt. Die Schlussübung der FW-Jolimont gilt als Abschlussübung des Jahres. Im Weiteren finden 1-2 x jährlich (nicht) feuerwehrbezogene Aktivitäten statt.

Die angestrebten Ziele sind:

  • eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung
  • Ausbildung in praktischen und im künftigen Leben anwendbaren, rettungsverwandten Themen
  • Förderung der Sozialkompetenz und des Verantwortungsbewusstsein
  • Grundausbildung des Feuerwehrhandwerkes
  • Führen und Ausführen von Arbeiten und Aufträgen
  • Nachwuchsförderung

Inserat (Wecke das Feuer in dir)

Richtlinien SFV

GVB Jugendfeuerwehr

Diese Rubrik wird wegen Leitungswechsel z.Z umgebaut.